Dienstag, 2. Dezember 2014

Bunt muss es sein!

Schöne Dinge für's Baby zu nähen macht Spaß!

Aber es kann nicht immer nur Kleidung sein. Auch Alltagsgegenstände werden hin und wieder mal benötigt. So brauchten wir dringend Waschlappen. Ich war kurz davor, einfach eine Stoffwindel in Quadrate zu zerteilen und mit der Overlock zu versäubern...

Aber dann bin ich beim Stöbern im Internet über ein Freebook von Angela Sewrella gestolpert.

Schnell einen Blick in die Stoffkiste geworfen - alles Nötige da - und los ging's!

Ich habe die Maße von Angela übernommen, das Zuschneiden ging aber dank Rollschneider und Lineal viel schneller als mit dem Schnittmuster. Und in die Schritt-für-Schritt-Anleitung habe ich auch nicht wirklich hineingeschaut - zwei Stoffstücke miteinander zu verstürzen ging auch gerade eben noch ohne. ;) Trotzdem bin ich sehr froh über diese Näh-Idee und bedanke mich daher herzlich für das tolle Freebook!

Entstanden sind also heute 8 Waschlappen aus Paisley-Baumwolle und grünem Frottee:

So bunte Waschlappen wären bestimmt auch ein schönes Weihnachtsgeschenk für befreundete Eltern mit Baby!

So, hiermit gehe ich zum Creadienstag und schaue, was die anderen so gewerkelt haben.
Außerdem verlinke ich mich noch auf Meitlisache und Naehfrosch.

Keine Kommentare: