Freitag, 29. Mai 2015

Plot-Along von S&L

Hallo zusammen!

Heute möchte ich ein Nähwerk zeigen, in das ich selber richtig verliebt bin. :)

Das Team von Stoff&Liebe hat sich etwas Neues ausgedacht: Einen Plot-Along. Und da ich auch seit letztem Jahr einen Plotter besitze, wollte ich unbedingt daran teilnehmen. Dieser Entschluss war schnell gefasst - was mir deutlich schwerer fiel war, mir unter den ganzen tollen Sprüchen, die zur Auswahl standen, einen auszusuchen.

Letztendlich bin ich bei "Was es auch ist, ich war es nicht!" hängen geblieben. Viele der anderen Sprüche waren entweder auf die Nachtruhe (oder das Fehlen selbiger ;) ) bezogen - und ich wollte keinen Schlafanzug nähen. Andere passten einfach nicht (meine Maus kann noch nicht laufen, geschweige denn tanzen ) oder mir fehlte schlicht die zündende Idee.

Hier ist also mein Werk:




Das Schnittmuster ist das Ballonkleid "Letz Swing" von rosile, aus einem meiner Lieblingsstoffe und mit einer Appli des allseits bekannten Racoons versehen. Dazu habe ich noch ein paar mehr Seifenblasen genäht. :)

Ich finde das Ergebnis supersüß und kann es kaum erwarten, dass es warm genug wird, dass meine Maus das Kleidchen tragen kann.

So, jetzt verlinke ich mich noch fix und dann heißt es: Daumen drücken!

Liebe Grüße,
Sidhe

Kommentare:

Heike hat gesagt…

Ich kann nur sagen: Toll! Ich bin begeistert. Super Idee.
Schade das ich keinen Plotter habe. Das Kleidchen ist richtig süß geworden.

Anonym hat gesagt…

Das ist sooo niedlich geworden <3

Anonym hat gesagt…

Ohhhh, wooooow... ist das schön geworden! Echt ein Traum! Und dieser Regenbogenjersey so schräg angesetzt - das wirkt einfach phänomenal gut. Und wie akkurat Du genäht hast... Respekt!
Ich bin begeistert!
So... Und jetzt klick ich mich mal durch Deinen Blog, was Du sonst schon so alles genäht hast. :-)
LG, Annette